Corona-Pandemie

Hinweise zur Feier der Gottesdienste ab 19. Oktober

Es gelten die Regelungen der Diözese zu Pandemiestufe 3 bezogen auf den Landeswert. Gottesdienste können weiterhin gefeiert werden. Neu im Gegensatz zu den bisher geltenden Gottesdienstregelungen ist: Gemeindegesang ist nicht mehr möglich. Gesangbücher liegen weiterhin nicht aus. Auch während des Gottesdienstes besteht Maskenpflicht. Eine Erfassung der Kontaktdaten (Vor und Nachname, Adresse, Telefon) ist verpflichtend zur Nachverfolgung von Infektionsketten. Achten Sie bitte auf die detaillierten Regelungen in der jeweiligen Kirchengemeinde und tragen Sie bitte mit Ihrem verantwortungsvollen und rücksichtsvollen Verhalten dazu bei, dass die Pandemie sich nicht weiter ausbreitet.

Weihnachten in Ulm in Coronazeiten

Weihnachtsgottesdienste finden statt (bitte beachten Sie die gültigen Regelungen in der Spalte daneben). Unsere Kirchengemeinden in Ulm machen eine Vielzahl von Angeboten, z.T. in ganz neuen Formaten, z.B. im Freien eine Waldweihnacht. Dennoch bieten unsere Kirchen nur ein viertel bis ein fünftel der sonst verfügbaren Sitzplätze. In vielen Gemeinden wird über Weihnachten eine Anmeldung notwendig sein.

Bitte schauen Sie sich direkt auf den Homepages der jeweiligen Kirchengemeinden um. Sie werden eine große Vielfalt finden, viel neues, aber auch bewährtes. Bitte beachten Sie die dort gültigen Regelungen und Modalitäten. Es ist leider nicht möglich, eine große Übersicht zu machen, da sich auch vor Ort durch die Corona-Entwicklung bedingt – das können wir nicht voraussehen – kurzfristig Angebote und Modalitäten ändern können. Nur so können wir die nötige Aktualität gewährleisten. Eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!

Ökumenische Christmette aus dem Ulmer Münster in RegioTV

An Heilig Abend um 17.00 Uhr und in der Nacht (Uhrzeit steht noch nicht fest), wird eine ökumenische Christmette aus dem Ulmer Münster übertragen. Die beiden Dekane Gohl und Kloos werden diese feiern. So bietet dieses besondere Jahr die Möglichkeit, Weihnachten ökumenisch zu feiern.

Stellen­­angebote

Die Katho­lische Kirche Ulm bietet als Arbeit­geber sowohl im Stadtgebiet Ulm als auch im Umland zahl­reiche Möglich­keiten und viel­fältige Beschäf­tigungs­möglich­keiten. Hier finden Sie einen Arbeits­­platz mit aus­­reichend Raum für Krea­tivität, engagierte Teams sowie umfang­reiche Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten.

Alle offenen Stellen in den Kirchen­gemeinden und in den Bereichen Erziehung, Bildung und Kirchenmusik finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kirchenmagazin »Grüß Gott in Ulm«

Katholische Kirche in Ulm lebt. Was wir tun und wie wir denken erfahren Sie in unserem neuen Kirchenmagazin »Grüß Gott in Ulm«. Es richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe herunterladen.

NEU: Kirchenmagazin »Grüß Gott in Ulm« (PDF)

Glaube und Gebete

Unser Glaube ist geprägt durch die Beziehung zwischen Gott und den Menschen. Diese verwirklichen wir durch die Verkündigung seines Evangeliums und das Spenden der Sakramente. Das Gebet ist Ausdruck der Gottesverehrung und damit ein Grundelement aller Religionen.

Mehr zu Glaube und Gebet

Neu in Ulm?

Herzlich Willkommen in der Katholischen Kirche Ulm. Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich an Ihrem neuen Wohnort schnell zurecht finden und dass er zur Heimat für Sie wird. Wir laden Sie ein, von den Angeboten unserer Gemeinden Gebrauch zu machen und Ihre eigenen Ideen einzubringen.

Zum Kirchengemeinde-Finder

Wer wir sind

Katholische Kirche in Ulm

Mit allen Menschen dieser Stadt – ganz gleich welcher Religion oder Konfession – unterwegs zu sein, sichtbar und ansprechbar zu sein – darin sehen wir unsere Aufgabe als Katholiken in Ulm. Wir glauben, dass Gott in allen Lebenslagen an unserer Seite ist und darum wollen auch wir an der Seite der Menschen sein.

Die Familie, die Arbeit, kurz: Der ganz normale Alltag ist der Ort, an dem wir unseren Glauben leben. Dieser Glaube mitten in der Stadt und mitten im Leben speist sich aus der Begegnung mit Gott – auch und gerade im Gottesdienst. So ist für uns beides wesentlich: Der Dienst in der Welt und die gelebte Beziehung zu Gott im Gottesdienst und Gebet.

Auf unserer Homepage wollen wir Ihnen zeigen, was wir alles tun. Entdecken Sie eine Vielzahl an Angeboten u.a. aus Musik, Kunst, Stille sowie Orte des Gottesdienstes und des Gebets. Wir freuen uns, wenn Sie hier das finden, was Sie brauchen. Und falls Sie etwas, das Sie selbst bräuchten, in unseren über 200 Angeboten nicht finden, melden Sie sich – dann machen wir das einfach gemeinsam.

10

Sprachen

21

Gemeinden

27

Kirchen

44

Einrichtungen

196

Angebote

Vertretung der katholischen Gesamtkirchengemeinde

Gesamt­­kirchen­­gemeinde­­rat Ulm

Der Gesamt­kirchen­gemeinderat (GKGR) vertritt die Gesamt­kirchen­gemeinde. Seine Aufgaben sind in der Kirchen­gemeinde­ordnung sowie der Satzung der Gesamt­kirchen­gemeinde geregelt.

Mehr erfahren

Kirchliche Verwaltung

Katho­lisches Ver­waltungs­zentrum

Die Gesamtkirchengemeinde verantwortet die kirchliche Verwaltung. Das Verwaltungszentrum steht für die Gesamtkirchenpflege, das Aktuariat für die Kirchengemeinden außerhalb Ulms und die Dekanats-Rechnungsstelle.

Mehr erfahren