Öffentliche Gottesdienste sind ab dem 9. Mai möglich unter bestimmten Bedingungen

Da mit der Zulassung große organisatorische Vorarbeiten verbunden sind und auch z.B. Ordner gewonnen werden müssen, müssen die Kirchengemeinden vor Ort prüfen und entscheiden, wo Gottesdienste stattfinden können, welche Gottesdienstformen angeboten werden, und wann genau damit begonnen werden kann. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Kirchengemeinde. Die Medieninformation der Diözese dazu finden Sie hier:

Medieninformation: Öffentliche Gottesdienste ab dem 9. Mai (PDF)

Kontakt- und Seelsorgetelefon

Es ist Wochenende… Sie wollen mit jemandem über Ihre Sorgen und Nöte sprechen?  Sie haben eine Gebetsanliegen, Fragen oder möchten ein seelsorgerliches Gespräch? Dann rufen Sie an! Samstags und sonntags sind wir da und haben ein offenes Ohr für Sie! Über das Kontakt- und Seelsorge­telefon können Menschen am Wochenende mit Seelsorgerinnen und Seelsorgern ins Gespräch kommen.

Unter 0731 / 63 53 0 sind wir für Sie da!
Oder melden Sie sich per Mail: cityseelsorge.ulm@drs.de

SonntagsGebet

Hier finden Sie an Sonn- und Feiertagen einen spirituellen Impuls zu einer persönlichen Gebetszeit, die sie in der aktuellen Lage anstelle des gemeinschaftlichen Gottesdienstes zuhause halten können. Bitte klicken Sie auf den Link zum Impuls unterhalb des Bildes.

Videothek

Video zu Pfingsten (YouTube)

Wort und Musik zu Pfingsten aus der Heilig Geist Kirche Ulm

Online-Veranstaltungen

Demonstration auf Katholisch:
Was es mit Fronleichnam auf sich hat

Donnerstag, 4. Juni 2020, 19 Uhr

Ein neuer Heiliger:
Der erstaunliche John Henry Newman

Freitag, 19. Juni 2020, 19 Uhr

Kirchenmagazin »Grüß Gott in Ulm«

Katholische Kirche in Ulm lebt. Was wir tun und wie wir denken erfahren Sie in unserem neuen Kirchenmagazin »Grüß Gott in Ulm«. Es richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe herunterladen.

NEU: Kirchenmagazin »Grüß Gott in Ulm« (PDF)

Glaube und Gebete

Unser Glaube ist geprägt durch die Beziehung zwischen Gott und den Menschen. Diese verwirklichen wir durch die Verkündigung seines Evangeliums und das Spenden der Sakramente. Das Gebet ist Ausdruck der Gottesverehrung und damit ein Grundelement aller Religionen.

Mehr zu Glaube und Gebet

Neu in Ulm?

Herzlich Willkommen in der Katholischen Kirche Ulm. Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich an Ihrem neuen Wohnort schnell zurecht finden und dass er zur Heimat für Sie wird. Wir laden Sie ein, von den Angeboten unserer Gemeinden Gebrauch zu machen und Ihre eigenen Ideen einzubringen.

Zum Kirchengemeinde-Finder

Wer wir sind

Katholische Kirche in Ulm

Mit allen Menschen dieser Stadt – ganz gleich welcher Religion oder Konfession – unterwegs zu sein, sichtbar und ansprechbar zu sein – darin sehen wir unsere Aufgabe als Katholiken in Ulm. Wir glauben, dass Gott in allen Lebenslagen an unserer Seite ist und darum wollen auch wir an der Seite der Menschen sein.

Die Familie, die Arbeit, kurz: Der ganz normale Alltag ist der Ort, an dem wir unseren Glauben leben. Dieser Glaube mitten in der Stadt und mitten im Leben speist sich aus der Begegnung mit Gott – auch und gerade im Gottesdienst. So ist für uns beides wesentlich: Der Dienst in der Welt und die gelebte Beziehung zu Gott im Gottesdienst und Gebet.

Auf unserer Homepage wollen wir Ihnen zeigen, was wir alles tun. Entdecken Sie eine Vielzahl an Angeboten u.a. aus Musik, Kunst, Stille sowie Orte des Gottesdienstes und des Gebets. Wir freuen uns, wenn Sie hier das finden, was Sie brauchen. Und falls Sie etwas, das Sie selbst bräuchten, in unseren über 200 Angeboten nicht finden, melden Sie sich – dann machen wir das einfach gemeinsam.

10

Sprachen

21

Gemeinden

27

Kirchen

44

Einrichtungen

196

Angebote

Vertretung der katholischen Gesamtkirchengemeinde

Gesamt­­kirchen­­gemeinde­­rat Ulm

Der Gesamt­kirchen­gemeinderat (GKGR) vertritt die Gesamt­kirchen­gemeinde. Seine Aufgaben sind in der Kirchen­gemeinde­ordnung sowie der Satzung der Gesamt­kirchen­gemeinde geregelt.

Mehr erfahren

Kirchliche Verwaltung

Katho­lisches Ver­waltungs­zentrum

Die Gesamtkirchengemeinde verantwortet die kirchliche Verwaltung. Das Verwaltungszentrum steht für die Gesamtkirchenpflege, das Aktuariat für die Kirchengemeinden außerhalb Ulms und die Dekanats-Rechnungsstelle.

Mehr erfahren